Bild

syncTech

Synchronisierte Technologieadaption als Treiber der strategischen Produktinnovation

Dieses Verbundprojekt ist Teil des Programms „Forschung für die Produktion von morgen“ zum Schwerpunkt „Innovative Produkte effizient entwickeln“ und ist dabei dem Themenfeld „Strategische Entwicklung von Produktinnovationen“ des Förderschwerpunktes zugeordnet.

Im Rahmen dieses Projektes, das eine Laufzeit vom 01.03.2012 - 28.02.2015 (verlängert bis 30.04.2015) hatte, sollen produzierende Unternehmen dabei unterstützt werden, neue Methoden und Werkzeuge zu entwickeln und einzuführen, die eine strategische Entwicklung von Produktinnovationen bzw. die Entwicklung innovativer Produkte und Produktionssysteme effizient ermöglichen.

Die EINS GmbH übernimmt im Rahmen des Verbundprojektes insbesondere die Rolle eines Softwareentwicklers und unterstützt damit aktiv die Entwicklung und Umsetzung der Methoden und Vorgehensweisen in entsprechende Softwarelösungen und auch die Entwicklung von Schnittstellen zu bestehenden Systemen, die im Rahmen eines Technologieadaptionsprozesses eingesetzt werden sollen.

Die Zusammenführung der verschiedenen Lösungen und damit auch deren Verbreitung erfolgen über einen zu erstellenden Lösungs- und Ergebnisbaukasten. Software-Demonstratoren werden über ein Internetportal zugänglich gemacht.

Website: http://www.synctech-innovation.de



Projektpartner:

Fraunhofer IAO
KIT (AIFB - Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren)
Festo AG & Co. KG
Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
EISENMANN Anlagenbau GmbH & Co.KG
EINS GmbH